Das „Ja“ Wort ..

.. sichtbar machen? Häää? Wie soll denn das gehn?!

Ganz einfach! Aber wie, fragt ihr euch? Simpel: mit einer Sprachaufnahme. Außerdem ist natürlich auch ein bisschen Software und das nötige Know-How auch notwendig um aus diesem wichtigen, kleinen Wörtchen ein tolles Dekoelement zu gestalten.

Meine Auftraggeberin und ihr Schatz, dem sie es zum heutigen Valentinstag geschenkt hat, sind total begeistert. Mir gefällt der Rahmen und auch die Soundwave total gut – obwohl es total schwer war aus dieser, leider sehr schlechten Sprachaufnahme bzw aus dem Hochzeitsvideo, verwendbares Material herauszubekommen! Aber es hat ja schlussendlich doch geklappt!

 

Liked this post? Follow this blog to get more. 

2 thoughts on “Das „Ja“ Wort ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.