Minialbum mit Strohhalmbindung

Wie es funktioniert:

Für die Innenseiten halbierst du dir weißen Farbkarton.
Ich hab einfach zwei Bögen A4 in der Mitte geteilt und so
4 Streifen in der Größe 10,5cm x 29,7cm für meine Albumseiten.
Diese falzt du nun in der Mitte und links und rechts noch einmal
von der Mittelfalz (5-7mm kommt auf die Dicke deines Strohhalmes an).
Mit einem Bleistift (ich habs nur für euch in Pink eingezeichnet) alle 1,5cm eine kleine Markierung machen, einschneiden und den Strohhalm durchfädeln.

Im Anschluss einfach die Seiten zusammenkleben, bis auf eine,
die nur an den Rändern kleben, damit man einen Tag einschieben kann.(Siehe Fotos)

Für das Cover benötigen wir 2 Stück Farbkarton und zwar in der Größe 21cm x 11cm. Ein Stück wird bei 14,5cm und 18cm gefalzt und das andere Stück bei 3cm und 6cm. Das ganze wird nun zu einem Albumcover geklebt und mit Designpapier aufgehübscht.
Meine Maße hierfür sind 10,5cm x 13,5cm und 10,5cm x 3cm.
Mit einem Lochwerkzeug 2x fürs Band lochen. Einfach nach Belieben ausmessen.

Beliebig viele Stempelmotive aus dem Stempelset “Sommerurlaub” von der Stempelstube stempeln, colorieren mit Stampin’ Blends und ausschneiden. Ich hab mit meiner Silhouette Cameo und dem Foil Quill noch einen Schriftzug in Rosefarben gestaltet. Auch für die Innenseiten hab ich ein paar Schriftzüge so gestaltet.

Mit meinem Canon Selphy hab ich dann einfach ein paar Urlaubsfotos gedruckt, Größe ca 9,5cm x 7cm, so hat jeweils ein Foto pro Seite Platz. Jede Seite wurde individuell mit Stempeln und Ephemeras von Echo Park dekoriert.

 

    

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.