Erstkommunion “Lena”

Erstkommunion

Vor einiger Zeit erhielt ich eine super nette Instagramnachricht von einer zuckersüßen Tortenbäckerin (Genuss-Momente) mit der Bitte die Erstkommunionseinladungen ihrer Tochter Lena zu gestalten.
Natürlich hab ich mich sehr über diese nette Anfrage gefreut, ebenso wie glücklich, war ich aber auch etwas ängstlich!
Der Grund dafür: ich bin nicht katholisch, folglich kenn mich mit der Erstkommunion so gar nicht aus 🙈!Zu meinem Glück besuchte mich die kleine Familie aber einige Zeit später (mit leckeren Kuchenvariationen im Gepäck) und wir machten uns gemeinsam ans Werk.
Lenas Vorgaben waren ganz konkret: Pink, Lila, Kreuz, Blumen & Schmetterlinge — genial, oder? Ich liebe ja Kunden die wissen was sie wollen!

Verwendet hab ich hierfür einige, nicht mehr erhältliche Handstanzen von Stampin’ Up!, aber auch ein brandneues Set, nämlich “Hoffe und Glaube”. Die filigrane Kreuzstanze für die Big Shot find ich einfach wunderschön, genau so wie die Blumenranke – total vielseitig und echt cool! Falls du dich wunderst, den Text für die Einladung und die Menükarten hab ich gedruckt, nicht gestempelt, Frau hat ja leider nicht alles daheim 🙁
Farblich hab ich so ziemlich alles verwendet was Stampin’ Up! zu bieten hat, beispielsweise Wassermelone, Himbeerrot, Sommerbeere (jaja, fruchtig, oder) 😀 Unten liste ich dir aber noch mal alle verwendeten Materialien auf.
Dafür, dass die Vorgaben der jungen Dame recht streng waren, hab ich sie meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt, oder was meinst du?

PS: Nächste Woche zeig ich dir noch die geniale Torte, super passend zur Papeterie <3

Lenas Vorgabe

… und hier meine Umsetzung

Product List