Monochrome Magic

Monochrome Magic

Willkommen zum Stamp’ Impressions Blog Hop im Mai!

Diesmal lautet das Thema “Monochrome Magic” – im Klartext bedeutet das, mehr oder weniger nur eine Farbfamilie (inkl. Schwarz & Weiß) zu verwenden. Ich hab mich diesmal für Grün entschieden da ich die Verpackung des Sprudelbads total frisch und lässig fand. Sehr sommerlich!

Verwendet hab ich hierfür das gepunktete Papier aus der diesjährigen Sale-a-Bration. Mit den kleinen Schwammwalzen hab ich versucht einen Ombre-Effekt zu erzielen.
Die Grüße hab ich in Kupfer auf Vellum heiß embossed und mit Klebepunkten befestigt.

Wer mir auf Instagram folgt hat ja vielleicht schon die zwei andren Versionen gesehen. Hab nämlich auch ein Set in Gelb und eins in Pink gewerkelt. Die Fotos zu den andren beiden Sets gehen die Tage mal online 🙂

Happy Weekend und alles Liebe, Martina

Hop dich durch!

Papier.Erdbeerli Mai 2018

Papier.Erdbeerli geht in die nächste Runde

Als über 1.000 Demos vor einem Monat in Wiesbaden bei OnStage waren, erhielten wir alle, unter anderem, zwei Stempelsets. Zum einen bekamen wir das zuckersüße Tierchenset, Wild auf Grüsse,  mit dem knuffigen Nashorn und dem Känguru mit dem Koala im Beutel. Zum anderen erhielten wir auch tollen Banner, nämlich das Stempelset Pick a Pennant.

Aus diesem Grund haben Katharina und ich beschlossen euch dieses Monat ein Projekt mit genau diesen zwei Stempelsets zu zeigen. Verwendet hab ich hierfür das wunderschöne Papier in Vanille, Himmelblau und Gold – passend für einen neuen Erdenbürger. Das Nashorn finde ich perfekt dazu – innen mit ein paar Wimpeln und Sternchen verziert bietet es dennoch genug Platz um personalisiert zu werden (sobald das Baby geboren wurde). Gefalten wurde die Karte in einer Sternform. Dies sieht auf den ersten Blick vielleicht etwas kompliziert aus, ist es aber im Grund gar nicht. Einmal ein paar Messarbeiten genau erledigen und los gehts. Mit den passenden “Schablonen” kann man beim nächsten Mal ruck zuck Sternchenkarten werkeln.

Erstkommunion “Lena”

Erstkommunion

Vor einiger Zeit erhielt ich eine super nette Instagramnachricht von einer zuckersüßen Tortenbäckerin (Genuss-Momente) mit der Bitte die Erstkommunionseinladungen ihrer Tochter Lena zu gestalten.
Natürlich hab ich mich sehr über diese nette Anfrage gefreut, ebenso wie glücklich, war ich aber auch etwas ängstlich!
Der Grund dafür: ich bin nicht katholisch, folglich kenn mich mit der Erstkommunion so gar nicht aus 🙈!Zu meinem Glück besuchte mich die kleine Familie aber einige Zeit später (mit leckeren Kuchenvariationen im Gepäck) und wir machten uns gemeinsam ans Werk.
Lenas Vorgaben waren ganz konkret: Pink, Lila, Kreuz, Blumen & Schmetterlinge — genial, oder? Ich liebe ja Kunden die wissen was sie wollen!

Verwendet hab ich hierfür einige, nicht mehr erhältliche Handstanzen von Stampin’ Up!, aber auch ein brandneues Set, nämlich “Hoffe und Glaube”. Die filigrane Kreuzstanze für die Big Shot find ich einfach wunderschön, genau so wie die Blumenranke – total vielseitig und echt cool! Falls du dich wunderst, den Text für die Einladung und die Menükarten hab ich gedruckt, nicht gestempelt, Frau hat ja leider nicht alles daheim 🙁
Farblich hab ich so ziemlich alles verwendet was Stampin’ Up! zu bieten hat, beispielsweise Wassermelone, Himbeerrot, Sommerbeere (jaja, fruchtig, oder) 😀 Unten liste ich dir aber noch mal alle verwendeten Materialien auf.
Dafür, dass die Vorgaben der jungen Dame recht streng waren, hab ich sie meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt, oder was meinst du?

PS: Nächste Woche zeig ich dir noch die geniale Torte, super passend zur Papeterie <3

Lenas Vorgabe

… und hier meine Umsetzung

Product List

Explosionsbox zum 70. Geburtstag

Explosionsbox Sofa inklusive 

Letzte Woche werkelte ich an einer “männlichen” Explosionsbox zum 70. Geburtstag.
Da das Geburtstagskind das Geburtstagsgeld in eine neue Couch inverstieren möchte, hab ich kurzerhand beschlossen eine in die Box einzuarbeiten!
Mit der Cameo geschnitten ging das ganze auch recht leicht von der Hand (Danke für die Datei, Susanne Fuhrmann). Verwendet hab ich außerdem das wunderschöne Papier aus der Serie ‘Kaffeepause“.
Die Farben sind total toll und ich find sie auch sehr passend für einen Mann. Außerdem kann man das Sofa öffnen kann um dort das Geldgeschenk zu verstauen 😀
Aus diesem Grund hab ich das ganze mit einem Magneten verschlossen um es etwas stabilder zu machen.

Product List

90. Geburtstag

Fotos eines großen Auftrags zum 90. Geburtstag

Wunderschönen Freitag!

Wie du dich vielleicht erinnern kannst hab ich vor einigen Monaten viel an einem wunderschönen Auftrag gearbeitet.
Ich durfte die gesamte Papeterie für einen 90. Geburtstag werkeln.
Angefangen von Einladungen bis hin zu den Menükarten, Teelichtern, Gästegoodies und den Dankeskarten war alles dabei.
Endlich kann ich nun auch die Fotos zeigen. Das Restaurant hatte eine tolle “Grundfarbe” denn das Dunkelbraun harmoniert find ich wunderbar mit dem hellen Türkis und Gold/Weiss – diese Farben ziehen sich durch die gesamte Papeterie.
Aber am besten du schaust dir einfach die Fotos an und machst dir selbst ein Bild davon 🙂

 

  

Product List

“Geteilte Leidenschaft”

Link zum Flyer gibt es HIER

    Wunderschönen guten Morgen!

Vorabkation “Geteilte Leidenschaft”

Na? Bist du auch schon so auf den neuen Jahreskatalog gespannt? Ich kann dir nur so viel verraten, er wird fantastisch! Um dich nicht weiter auf die Folter zu spannen hab ich heute eine tolle Vorabaktion für dich.

Die Produktreihe „Geteilte Leidenschaft“ wird schon ab 1. Mai für Stampin‘ Up! Kunden, also für DICH, erhältlich sein! Das geniale daran, es gibt 3 verschiedene Optionen, dh es ist für jeden „Schwierigkeitsgrad“ und für jedes Budget etwas dabei.

Das Paket „Erste Schritte“ beinhaltet unter anderem 2 Stempelkissen (im neuen Design) und ein Gratisprodukt.

In „Darf’s ein bisschen mehr sein“ gibt es zB 2 Stempelsets, Farbkarton, Perlenschmuck und schon 2 Gratisprodukte uvm.

Dann gibt es noch „Wennschon, dennschon“! Dieses Paket beinhaltet die gesamte Produktreihe geteilte Leidenschaft mit 3 tollen Gratisprodukten obendrauf!

Lad dir gerne den Flyer runter und schau dir die Produktoptionen an – bei jeder Option gibt es natürlich auch Gratisprodukte +yay+!
Wenn du fragen hast, meld dich gerne bei mir und ich helf dir das für dich richtige Paket auszusuchen J

Link zum Flyer gibt es HIER

Flowers and Daisies, Springtime is Crazy

Willkommen zu einem neuen Stamp Impressions Blog Hop

Frühlungshaft, Blumig

Diesmal geht es frühlingshaft und blumig zu!
Einige Demokolleginnen und ich haben uns wieder zusammen getan um euch mit aktuellen Stampin’ Up! Produkten zu inspirieren!
Verwendet hab ich diesmal die schimmernde Strukturpaste und das Produktpaket “Bunt Gemischt”.
Herausgekommen ist ein “pastelliges” Auftragskärtchen für eine gute Kundin, deren Vorgaben eine Hauswand und Blumen waren.

Hopst nun einfach weiter zu den anderen tollen Projekten!

 

Product List

CraftAlnica 2 – Taufkärtchen Laurenz

Craft-alnica

Im April bin ich zu Gast bei Craft-alnica 🙂

Diesmal dreht sich alles um Designerpapier – wenn ihr auch etwas passendes zum Thema werkeln wollt nur zu – verlinkt eure Projekte einfach am Blog von Craft-alnica

Mein Werk ist eine Glückwunschkarte zur Taufe vom kleinen Laurenz. Den passenden Rahmen hab ich euch ja schon vor 2 Wochen gezeigt (HIER geht es zum Post).
Die Party Panda Stempel sowie das Sternchen Papier sind leider nicht mehr erhältlich, da es sich um Sale-a-Bration Artikel handelt.
Wem sie aber besonders gut gefallen, der kann sich gern bei mir melden, ich hab noch was auf Reserve 😉
Außerdem hab ich die wunderschöne Bordürenstanze, die ich viel zu selten verwende, benutzt. Passend mit den vielen Sternchen find ich die Karte total gelungen
für den kleinen Mann.

Product List

OnStage Wiesbaden Swap Blog Hop

Meine Swaps für OnStage Wiesbaden 

Guten Morgen 🙂 hoffe ihr genießt euren Sonntag bei einer leckeren Tasse Kaffee? Heute gibt es wieder etwas ganz besonderes für euch! Einige Demonstratoren die sich letztes Wochenende in Wiesbaden getroffen haben möchten euch ihre Swaps zeigen (kleine Mitbringsel die man untereinander tauscht).

Diesmal wollte ich umbedingt die kleine, süße Erdbeere aus dem Frühling-/Sommerkatalog verwenden, da es ja für mich eigentlich nichts passenderes gibt 😉 Gesagt – getan! Schoko oder sonstiges wollt ich aber ungern verpacken, ich bin nämlich davon ausgegangen, dass sich über die Osterfeiertage jeder genug Schoki reingezogen hat und eh keine mehr sehen kann 😛 somit hab ich mich dazu entschlossen etwas erdbeeriges zu verpacken 😉

Nun geht es weiter zu Bettina

Product List