99 Luftballons – Stamp Impressions Blog Hop

Heute ist wieder mal Zeit für einen Stamp Impressions Blog Hop!

Thema: 99 Luftballons

+denkst du vielleicht grad an mich, singe ich ein Lied für dich, von 99 Luftballons+ *sing*

achja, lange hab ich überlegt was ich zu diesem Thema werkeln könnte .. und laaaange ist mir nix eingefallen, ABER – so wie immer, am letzten Drücker ja dann doch ;D vor Monaten hab ich eine Karte, ganz ähnlich wie meine, die ich euch gleich zeige, gesehen und sie ist mir irgendwie im Gedächtnis geblieben 🙂 leider hab ich sie aber weder gepint oder sonst wo gespeichert, kann euch also leider nicht sagen, von wem die eigentliche Idee hinter dieser Karte steckt – aber vielleicht wisst ihr es?

Nunja, hier mein lustiger, fliegendes Elefäntchen (gibt es dieses Wort überhaupt?). Den Kleinen hab ich einfach mit dem Wassertankpinsel und dem Stempekissen Savanne ein bisschen Farbe gegeben 🙂 und nun hopst bitte weiter zu Eva 🙂

 

 

Product List

CUYL Chevron + Zoo Babies

Wunderschönen guten Morgen wünschen die Zoo Babies und euer Fräulein Erdbeerli  🙂

Hoffe euer Samstag startet genau so lecker wie meiner? Ich sitze nämlich gerade an einem reichlich gedeckten Frühstückstisch und schlag mir den Bauch voll, bevor es dann mit der weltbesten Tochter ins Hallenbad zum Babyschwimmen geht *splish splash*

.. aber zuerst möchte ich euch meinen heutigen Beitrag zur neuen Challenge Up Your Life Challenge zeigen! Diese Woche, bzw die nächsten 10 Tag,e würden wir gerne eure Chevron- oder Zickzackkreationen sehen 🙂 Verlinkt euch doch einfach bis zum 29. März auf CUYL

Diesmal hab ich ausnahmsweise mal ein Stempelset verwendet, das vermutlich alle von euch kennen, inzwischen aber leider nicht mehr bei Stampin‘ Up! erhältlich ist 🙁  obwohl ich es nicht mehr verwenden soll, wie doof ist das eigentlich, dass ich euch Produkte zeige, die ihr gar nicht mehr kaufen könnt? – fand ich es aber so passend für diese zwei knuffigen Babykärtchen – oder was meint ihr?

Natürlich hab ich mich diesmal wieder an den Farben orientiert, die auch wir für die Birth Announcements und Taufeinladungen verwendet haben: Aquamarin, Calypso und Anthrazit. Schließlich liebe ich diese Kombi ja so sehr, dass sogar Olivias Kinderzimmer in den drei Farben, vom weltbesten Papa, gestrichen worden wurde:D  so, aber nun genug geschwärmt! 😛

Ich wünsch euch einen wunderschönen Samstag und ein traumhaftes Wochenende. Schaut auch gern morgen wieder vorbei – ich sag nur: Blog Hop 😀

 

Product List

Sale-a-Bration

.. neigt sich dem Ende zu +kreisch+

Nur noch 26 Tage, dann is sie vorbei, die schönste Zeit des Jahres 😛

Ich find unsre Sale-a-Bration ja immer total toll. Gratisprodukte sind einfach klasse und ab und zu frag ich mich, wieso man darauf verzichten würde? Ja genau, es gibt einige Kunden, die konkret sagen „nein, danke, ich möchte nicht 1,50€ mehr ausgeben um ein tolles Gratisstempelset meiner Wahl zu erhalten. Könnt ihr euch das vorstellen? Natürlich bin ich genau so verwundert wie ihr. Nun gut, mir solls recht sein 😀

Wie schon gesagt, SAB neigt sich dem Ende zu und wisst ihr was, ich hab noch nicht mal alle Stempelsets ausprobiert 🙁
ABER vor ein paar Tage hab ich zu den Gartengrüßen gegriffen. Anfangs war ich von dem Set ja nicht so begeistert, aber nun find ich es super klasse weil man damit einfach in kürzester Zeit tolle Karten zaubern kann. Aber seht selbst 🙂

Danke liebe Christy & Marisa für die Inspirationen 🙂

 

Challenges:
Stampavie: Embossing
Pearly Sparkle: Flowers
WOW: Embossing
Allsorts: Spring

Product List

Oh Baby …

… Moon Baby genauer gesagt 🙂

Gestern musste es mal wieder schnell gehen – warum sag ich euch gleich 🙂 Auf jeden Fall hat mich Mr. Mojo in den letzten Wochen ziemlich vernachlässigt. Vielleicht liegt das auch daran, dass er sich in meinem Bastelchaos einfach nicht mehr wohlgefühlt hat? Egal. Also war erstmal Flaute. Irgendwie konnte ich nicht kreativ sein, alles doof.

An solchen Tagen, wenn ich dann aber weiss, dass ich jetzt wirklich Gas geben muss um etwas fertigzustellen, da geht bei mir nur eins:

CASE (copy and share everything) – heisst so viel wie: klick dich durch Pinterest oder Youtube und bastle mal einfach nach. 🙂
Aus diesem Grund hab ich gestern den ganzen Nachmittag auf Youtube verbracht und hab wirklich einige schöne Karten gewerkelt *yay*

Also, hier bitte, 2 Babykarten in so richtig typischen mainstream babyblau und babyrosa — mit dem süüüüßen Moon Baby von Stampin‘ Up! coloriert mit den wunderbaren Aquarellstiften und am Ende haben auch noch meine über alles geliebten Twinkling H2Os nachgeholfen – Glitter/Schimmer kann ja schließlich NIE, nie, nie schaden 😀

Daher, ein großes DANKE an dieser Stelle an Brandy für das Video 🙂

… so, und wieso es schnell gehen musste?


Dummerweise hab ich total verschwitzt, dass heute die Eröffnung vom wunderschönen, nagelneuen Fachl Shop in Klagenfurt ist 😀

Ja genau, ihr habt richtig gehört! Seit heute gibt es auch in der Landeshauptstadt ein cooles Fachl in dem man sich einmieten kann 🙂

Falls ihr also demnächst in der City unterwegs seid, schaut doch vorbei: Paradeisergasse 4, gleich in der Nähe vom Lindwurm 🙂

 

Aber nun zu meinen zwei Kärtchen:

Challenges:
Fab’n’Funky: Baby
Addicted to Stamps: Anything Goes
Crafting by Designs: Anything Goes
Creative Moments: Anything Goes

Product List

Tischtennis …

… hab ich schon ewig nicht mehr gespielt!

ABER, ich denke, dass das glückliche Geburtstagskind, das einen Tischtennistisch zum 30. Geburtstag geschenkt bekommen hat, jetzt sicher öfter spielen wird!

Passend zum Geschenk sollte ich eine Karte gestalten auf der alle unterschreiben können. Nunja, eine stinknormale Karte war mir dann ja doch zu fad und ich hab zum 1. Mal eine Card in a Box gestaltet. Farblich wollte ich mich am Tischtennistisch orientieren und habe daher Smaragdgrün als Grundfarbe gewählt. Etwas Jeansblau, Chili und Currygelb und fertig ist die Sache 😀 naja fast, ich hab schon etwas länger gebraucht, aber gut Ding braucht ja bekanntlich Weile 😉

Im kleine Kuvert befindet sich ein eeeewig langes Stück Papier auf dem alle Gratulanten Platz für ihre Unterschrift fanden – das Geschenk kam super gut an und die Boxkarte zum Glück auch <3

.. in den letzten Tagen ..

.. wars etwas ruhig hier am Blog

Warum, fragt ihr euch vielleicht? Nunja, ich bin gerade am Planen und Organisieren. Zumindest VERSUCHE ich meine Chaosbude auf Vordermann zu bringen d.h. umräumen, Möbel rücken, umsortieren
(die Bänder- und Glitzersteinchen-Schublade hab ich zumindest schon mal geschafft :P)
Leider klappt das nicht immer so wie ich das möchte, da Olivia es ziemlich langweilig findet Mama beim Aufräumen zuzugucken. 😛

Naja .. und was hab ich noch gemacht in den letzten Tagen? Zum Beispiel mein Fachl in Villach ausgeräumt .. jaja .. nach über 3 Monaten ist es nun leer und .. ja und jetz?
Jetzt findet ihr mein Fachl in Klagenfurt 😀 ja genau, ab 1. März gibt es auch s’Fachl in Klagenfurt! +yay+ und zwar in der Paradeisergasse 4!
Eine total tolle Location die um einiges mehr zu bieten hat als „nur“ Fachl mit tollen, selbstgemachten Artikeln.

In den nächsten Tagen/Wochen werd ich euch hier immer wieder ein paar Neuigkeiten dazu posten 🙂

So und ja, was gibt es noch? .. ich hab endlich einen gscheiden Flyer gestaltet 🙂
Mit Hilfe meiner lieben Freundin Tanja und meinem weltbesten Schatz ist dieser kleine, aber feine Flyer entstanden.

Gefällt er euch? MIR schon <3

 

Das „Ja“ Wort ..

.. sichtbar machen? Häää? Wie soll denn das gehn?!

Ganz einfach! Aber wie, fragt ihr euch? Simpel: mit einer Sprachaufnahme. Außerdem ist natürlich auch ein bisschen Software und das nötige Know-How auch notwendig um aus diesem wichtigen, kleinen Wörtchen ein tolles Dekoelement zu gestalten.

Meine Auftraggeberin und ihr Schatz, dem sie es zum heutigen Valentinstag geschenkt hat, sind total begeistert. Mir gefällt der Rahmen und auch die Soundwave total gut – obwohl es total schwer war aus dieser, leider sehr schlechten Sprachaufnahme bzw aus dem Hochzeitsvideo, verwendbares Material herauszubekommen! Aber es hat ja schlussendlich doch geklappt!

 

Herzig – all over :D

Hochzeitseinladungen .. nein, nein, nicht fuer meine Hochzeit, sondern fuer den großen Tag einer lieben Freundin und ihrem wunderbaren Verlobten!

Ein Mix aus Wasabi und Savanne, kombiniert mit Flüsterweiss und glutroten Blümchen .. das filigrane Blütenherzchen wurde über 50mal durch die Big Shot gekurbelt und die kleinen Blümchen noch viel öfter 🙂 – gelohnt hat sich die Arbeit auf jeden Fall, oder was meint ihr?

 

Wenn ihr auch etwas mit Herzen kreieren wollt, dann verlinkt doch Challenge Up Your Life auf euren Blog 🙂

 

Challenges:
heARTful stamping: love and a stamp
all sorts challenge: heart and/or flowers
just us girls: hearts
dragonfly dreams: hearts and flowers

Product List

Der Frühling ..

.. wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Im kalten Februar ist es mit mir immer das selbe, jede Woche steht ein neuer, frischer, wunderschönen Strauß Tulpen auf dem Tisch, ein Töpfchen mit Narzissen, die jeden Moment aufblühen könnten platziere ich am Fensterbrett und dann warte ich .. ich warte auf den Frühling.

Dieses kleine Geschenksset (für den Geburtstag meiner Tante) – habe ich im letzten Anfängerworkshop gezeigt. Die Zierschachtel für Andenken ist ja immer, vorallem bei denen, die Stampin‘ Up! noch nicht kennen, der totale Renner. Diese wunderschöne Box ist so vielseitig einsetzbar, ich glaub sogar, sie ist meine Lieblingsstanze – vorallem kombiniert mit den Botanical Blooms. Diese Blümchen sind einfach total klasse! Mit dem neuen Prägefolder – sehen die Blütenblätter nicht aus wie kleine Herzen? – lassen sich auch tolle Effekte erzielen. Obwohl die pastellige Farbkombi ja jetzt nicht so meins ist, finde ich es ab und zu gar nicht so schlecht. Gerade recht um den Frühling anzulocken 😀

 

Jubiläumsgewinnspiel ..

.. and the winners are:

Vielen Dank, dass ihr meinen Gewinnspielpost so fleißig geteilt, geliked und kommentiert habt! Nachdem die glücklichen Gewinnerinnen nun gezogen wurden, dürfen sich folgende drei Damen demnächst über ihre Stampin‘ Up! Goodies freuen!

Angie Lobnig

Bettina Heis

Christine Eder

Herzlichen Glückwunsch! Um euren Preis zu erhalten, meldet euch bitte bis zum 21. Februar mit eurer Adresse bei mir! Am besten per Email oder Facebook (in der sidebar findet ihr, unter anderen, meine Emailadresse und meinen FB account).

An alle die leer ausgegangen sind: nicht traurig sein! Das nächste Blogcandy kommt bestimmt 😉

So, und nun mach ich mich wieder ans Werk, es muss ja schließlich auch gebastelt werden bevor gebloggt werden kann! 🙂

Alles Liebe und bis bald 🙂