CraftAlnica 2 – Taufkärtchen Laurenz

Craft-alnica

Im April bin ich zu Gast bei Craft-alnica 🙂

Diesmal dreht sich alles um Designerpapier – wenn ihr auch etwas passendes zum Thema werkeln wollt nur zu – verlinkt eure Projekte einfach am Blog von Craft-alnica

Mein Werk ist eine Glückwunschkarte zur Taufe vom kleinen Laurenz. Den passenden Rahmen hab ich euch ja schon vor 2 Wochen gezeigt (HIER geht es zum Post).
Die Party Panda Stempel sowie das Sternchen Papier sind leider nicht mehr erhältlich, da es sich um Sale-a-Bration Artikel handelt.
Wem sie aber besonders gut gefallen, der kann sich gern bei mir melden, ich hab noch was auf Reserve 😉
Außerdem hab ich die wunderschöne Bordürenstanze, die ich viel zu selten verwende, benutzt. Passend mit den vielen Sternchen find ich die Karte total gelungen
für den kleinen Mann.

Product List

Craft-alnica 1 – Rahmen Laurenz

Craft-alnica

Im April bin ich zu Gast bei Craft-alnica 🙂

Bei Craft-alnica dreht sich diesmal alles um Bären – wenn ihr auch etwas passendes zum Thema werkeln wollt nur zu – verlinkt eure Projekte einfach am Blog von Craft-alnica

Vor einiger Zeit hat mich dieser Auftrag erreicht, von dem ihr in 2 Wochen noch etwas mehr sehen werdet.  Die Patentante von Laurenz hat mich gebeten einen Rahmen zu gestalten. Hoffentlich gefällt er den Eltern und auch dem Täufling genau so gut wie mir.
Die Party Panda Stempel sowie das Sternchen Papier sind leider nicht mehr erhältlich, da es sich um Sale-a-Bration Artikel handelt.
Wem sie aber besonders gut gefallen, der kann sich gern bei mir melden, ich hab noch was auf Reserve 😉
Passend mit den vielen Sternchen find ich den Rahmen total gelungen, farblich einfach super
für den kleinen Mann.


Challenges:
stamps & fun = creativity: clean & simple
allsorts challenge blog: new beginnings

Product List

Was die süßen Zootierchen und Pastellfarben gemeinsam haben?

.. diese süße Karte zur Taufe!

Vor einigen Wochen wurde ich gebeten ein Kärtchen zur Taufe in Pastellfarben, ganz untraditionell ohne Kreuz usw, zu werklen. Gesagt getan. Ausgepackt hab ich die süßen Zootierchen, den Prägefolder mit den Pünktchen und die Pastellfarbpalette von Stampin‘ Up!

Entstanden ist dann diese süße Karte für die kleine Valentina.

Challenges:
2 crafty critter crazies – anything goes with critters
dies r us – pastel colors + dies

 

 

Product List

Stampin‘ Blends & Blütentraum

Wunderschönen guten Morgen!

Trotz der Eiseskälte draussen, aktuell hat es bei uns -15Grad, bin ich in Frühlings-/Sommerlaune, und die möcht ich gerne mit dir teilen! Wie du vielleicht durch meine letzten Blogbeiträge unschwer erkennen kannst, liebe ich Frühlingsblumen bzw Blumen im Allgemeinen. Tulpen, Ranunkeln & Pfingstrosen sowie Sonnenblumen sind im Gegensatz zu Rosen meine absoluten Lieblinge! Rosen mag ich eigentlich gar nicht.  Trotzdem finde ich den Stempel, bzw das ganze Stempelset, „Blütentraum“ aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up! total schön. Ich weiss nicht, ob es die Art der Zeichnung ist, oder die Tatsache, dass man, vorallem die Rosenblüten, schön colorieren kann (auch wenn man darin nicht so der Profi ist), kurzum, ich mag das Stempelset einfach!

Das Projekt

Nun aber zum meinem Kärtchen. Ja ich weiss, türkise Rosen sind unnatürlich 😛 aber wie du vielleicht auch weisst, gehört türkis zu meinen absoluten Lieblingsfarben – ich liebe Bermuda und Aquamarin einfach <3  Ebenso liebe ich es zu embossen, egal ob kalt oder heiß 😛 hier habe ich zB den aquamarinfarbenen Farbkarton mit neuen Prägefolder Florales Duo, so minimalistisch aber obendrein ein totaler Hingucker wie ich finde, oder? Meine „Colorierkünste“ hab ich auch wieder mal spielen lassen 😛 und die Rosen mit den Stampin‘ Blends in Oliv, Aquamarin und Bermuda angemalt.

Challenges:
IN{K}SPIRE me – Sketch (etwas gedreht ich hoffe das ist ok 😅)
Crafty Cardmakers – Floral Delight
Artistic Inspirations – Anything Goes with Flowers
City Crafter – Die Cuts (used the Petals & More thinlit dies from Stampin‘ Up!)

 

Product List

Auftragsarbeit zum 90. Geburtstag

Die Big Shot raucht!

Oh manno, soooo lange habt ihr nun schon nichts mehr von mir gelesen. Der Grund?
Eine große Auftragsarbeit, die ich leider etwas vor mir hergeschoben habe, musste fertig werden.  Nun ist aber alles ausgeliefert und die Party zum 90. Geburtstag kann steigen.

Heute zeig ich euch kurz einen Teil der Deko. Aquamarin, Weiss und Gold ziehen sich durch die gesamte Papeterie. Es wurde sehr, sehr, sehr viel gestanzt. 
180 Stanzteile sind allein für die 20 Teelichter notwendig gewesen. Aber ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Goodiebags, Menükarten und Tischkärtchen hab ich im selben Design gestaltet und zeig ich euch nächste Woche mal!

Happy Craftin‘!

Sweet Hearts – Stamp Impressions Blog Hop

Herzlich Willkommen zurück zu einer neuen Stamp Impressions Bloghoprunde!

Herzig

Diesmal wirds herzig bei uns! Kurzum, der Valentinstag steht nämlich vor der Tür! Daher hat sich das Team hierfür einer perfekten Herausforderung gestellt, „Sweet Hearts“ lautet nämlich das aktuelle Thema!
Während ich mir also so den Kopf über die Osterprojekte zerbreche, entstand, so ganz nebenbei, mein Beitrag zum aktuellen Bloghop. Auf Grund von vielen, vielen tollen Werken, die ich mit den Framelitstanzen „Schachtel voller Liebe“ gesehen habe, musste ich mir das Gute Stück auch bestellen, und ich bereue es nicht im Geringsten! Dieses Schächtelchen hat nämlich die perfekte Größe und es ist SO vielseitig!  In meinem Fall ist die herzige Kreation ganz monochrom, in Calypso gewerkelt – schlicht und trotzdem mit ganz viel Herz <3

Die Boxstanze Schachtel voller Liebe zählt somit zu meinen Favoriten im aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Kombiniert mit dem herzigen, farblich super abgestimmten Papier aus der Sale-a-Bration (dieses Papierset könnt ihr GRATIS bekommen) find ich ist das Schächtelchen einfach DER Hingucker schlechthin. Wenn ihr etwas genauer schaut, dann seht ihr, dass ich die kleinen Glitzersteinen mit den Alkoholmarkern, Stampin‘ Blends, eingefärbt habe — funktioniert super einfach und macht das ganze noch stimmiger 😀

Wenn ihr auch so eine Schachtel werkeln wollt, dann schreibt mir einfach und wir vereinbaren einen individuellen Kreativworkshop 🙂

So, aber nun hopst gerne weiter zu meinen Kolleginnen und lasst euch inspirieren 🙂

Challenges:
InspireCreate: Love
C.R.A.F.T.: Love/VDay
As You Like It: Favorite Die (Lots to Love Framelit Dies because this box die is so versatile and cute)
Art Impressions: VDAY
Marianne Design Challenge Blog: Gift Box

————- ———— —— ——


Product List

Noch über ein Monat Zeit ..

.. aber endlich mal NICHT last minute 😀

Valentinstag ist ein „Feiertag“ der bei uns links liegen gelassen wird. Dennoch bin ich momentan in großer lovey dovey Kreativstimmung.
Aus diesem Grund wollt ich dir nun meine kleinen VDay Goodies die ich vor einigen Tagen schon brav gewerkelt habe, zeigen.
Hierbei handelt es sich um kleine, selbstschließende Boxen (die große Version dieser Box konntest du ja hier schon sehen).
In diese schnuckeligen Babies passt genau ein Rocher-Kügelchen. Einfach perfekt, so als kleine Aufmerksamkeit für liebe KollegInnen, oder?
Ich mag das ja, einfach mal so ne Kleinigkeit mitbringen, nicht immer nur an diesen „ich muss heut was schenken Tagen“ aka Geburtstag, Weihnachten .. 😛

Verwendet hab ich hierfür „uraltes“ Papier, aber dafür neue Thinlits und Stempel 😀  Wenn du mehr Infos zu den Produkten oder eine Anleitung benötigst, lass es mich einfach wissen <3

Happy Wednesday 🙂

Challenges: 
City Crafter Challenge Blog: All You Need Is Love

Product List

Pastell Party Pandas

Das Papier.Erdbeerli ist zurück!

Wie? Du weisst nicht, was das bedeutet? Na dann lass mich mal kurz erklären. Papier.Erdbeerli setzt sich aus Papier.Werke (Katharina)
und Fräulein Erdbeerli (meine Wenigkeit) zusammen.
Wir zwei sind SU! Demos und suchen uns jedes Monat ein Produkt von Stampin‘ Up! aus, das wir beide unser Eigen nennen ;).
Wir entscheiden uns, abwechselnd, für eine weitere Vorgabe und werkeln beide ein Projekt welches wir dann,
Anfang des Monats, auf unsren Blog und Social Media Accounts zeigen. Meistens sind unsere Projekte total verschieden, da wir, obwohl wir das selbe Produkt verwenden,
einen ganz unterschiedlichen Stil haben.
Wunderbar, wie vielseitig die tollen Produkte von Stampin‘ Up! doch sind, oder was meinst du?

Nachdem ich Katharina ja im Dezember sehr gefordert habe, du erinnerst dich vielleicht an „pink, Glitzer Weihnachten“ (hahaha), durfte sie nun entscheiden mit was wir ein Projekt gestalten dürfen. Ausgesucht hat sie sich die knuffigen Pandabärchen.
Diese drei Rabauken gibt es ab morgen GRATIS ab einem Bestellwert von 60€ (es gibt aber noch ganz viele andre Gratisprodukte wenn euch diese drei nicht zusagen).

Des weiters mussten Pastellfarben am Projekt sein, Himmelblau und Farngrün sind es in diesem Fall geworden.
Kombiniert mit schwarz und embossten, weissen Text find ich
diese Minikärtchen ganz süss.
Ausserdem musste ich auch etwas Strukturpaste verwenden. Den Hintergrund hab ich ganz leicht mit den Schwämmchen
gewischt, und ich denke, der Rest ist eh selbsterklärend 🙂